Ätherrauschen

Kommentare zum Leben, dem Universum und dem ganzen Rest.

05. Dez 2017

Apple ist in letzter Zeit vermehrt mit Softwareproblemen aufgefallen. Ich bin kein Apple-Fan, aber trotzdem stand Apple für mich immer in dem Ruf, bestmögliche Qualität (wenn auch zu einem hohen Preis, nicht nur im Bezug auf das Monetäre) zu liefern. Nun gab es auch schon früher Bugs bei Apple, aber die aktuelle Häufung lässt darauf schließen, dass man es mit der Qualitätssicherung nicht mehr so genau nimmt. Damit zerstört Apple seinen geradezu mythischen Ruf, und zusammen mit den hohen Preisen wird das dazu führen, dass es bald wirklich gar keinen Grund mehr gibt, Apple-Produkte zu kaufen, außer man will unbedingt ein Hipster-Status-Symbol besitzen. Und wann hat Apple noch gleich das letzte wirklich innovative Produkt heraus gebracht, das bekannte Use-Cases neu denkt und neue erfindet?

Permalink
Startseite Archiv Suche
Proudly made purely with Rust
Impressum und Datenschutzerklärung